Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Daten­schutz

Die Betreiber dieser Seit­en nehmen den Schutz Ihrer per­sön­lichen Daten sehr ern­st. Wir behan­deln Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten ver­traulich und entsprechend der geset­zlichen Daten­schutzvorschriften sowie dieser Daten­schutzerk­lärung.

Die Nutzung unser­er Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Daten möglich. Soweit auf unseren Seit­en per­so­n­en­be­zo­gene Daten (beispiel­sweise Name, Anschrift oder E-​Mail-​Adressen) erhoben wer­den, erfol­gt dies, soweit möglich, stets auf frei­williger Basis. Diese Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­liche Zus­tim­mung nicht an Drit­te weit­ergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenüber­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­nika­tion per E-​Mail) Sicher­heit­slück­en aufweisen kann. Ein lück­en­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht möglich.

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Facebook-​Plugins (Like-​Button)

Auf unseren Seit­en sind Plu­g­ins des sozialen Net­zw­erks Face­book, Anbi­eter Face­book Inc., 1 Hack­er Way, Men­lo Park, Cal­i­for­nia 94025, USA, inte­gri­ert. Die Facebook-​Plugins erken­nen Sie an dem Facebook-​Logo oder dem „Like-​Button” („Gefällt mir”) auf unser­er Seite. Eine Über­sicht über die Facebook-​Plugins find­en Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seit­en besuchen, wird über das Plug­in eine direk­te Verbindung zwis­chen Ihrem Browser und dem Facebook-​Server hergestellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-​Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-​Button” anklick­en während Sie in Ihrem Facebook-​Account ein­gel­og­gt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unser­er Seit­en auf Ihrem Facebook-​Profil ver­linken. Dadurch kann Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch Face­book erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Facebook- Nutzerkon­to zuord­nen kann, loggen Sie sich bit­te aus Ihrem Facebook-​Benutzerkonto aus.

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seit­en nutzen Funk­tio­nen von Google +1. Anbi­eter ist die Google Inc. 1600 Amphithe­atre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA.

Erfas­sung und Weit­er­gabe von Infor­ma­tio­nen: Mith­il­fe der Google +1-​Schaltfläche kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen weltweit veröf­fentlichen. über die Google +1-​Schaltfläche erhal­ten Sie und andere Nutzer per­son­al­isierte Inhal­te von Google und unseren Part­nern. Google spe­ichert sowohl die Infor­ma­tion, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Seite, die Sie beim Klick­en auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­weise zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Google-​Diensten, wie etwa in Suchergeb­nis­sen oder in Ihrem Google-​Profil, oder an anderen Stel­len auf Web­sites und Anzeigen im Inter­net einge­blendet wer­den. Google zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-​Aktivitäten auf, um die Google-​Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-​Schaltfläche ver­wen­den zu kön­nen, benöti­gen Sie ein weltweit sicht­bares, öffentlich­es Google-​Profil, das zumin­dest den für das Pro­fil gewählten Namen enthal­ten muss. Dieser Name wird in allen Google-​Diensten ver­wen­det. In manchen Fäl­len kann dieser Name auch einen anderen Namen erset­zen, den Sie beim Teilen von Inhal­ten über Ihr Google-​Konto ver­wen­det haben. Die Iden­tität Ihres Google- Pro­fils kann Nutzern angezeigt wer­den, die Ihre E-​Mail-​Adresse ken­nen oder über andere iden­ti­fizieren­de Infor­ma­tio­nen von Ihnen ver­fü­gen.

Ver­wen­dung der erfassten Infor­ma­tio­nen: Neben den oben erläuterten Ver­wen­dungszweck­en wer­den die von Ihnen bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­tenden Google-​Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröf­fentlicht möglicher­weise zusam­menge­fasste Sta­tis­tiken über die +1-​Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Part­ner weit­er, wie etwa Pub­lish­er, Inser­enten oder ver­bun­dene Web­sites.

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Twit­ter

Auf unseren Seit­en sind Funk­tio­nen des Dien­stes Twit­ter einge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­boten durch die Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Suite 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twit­ter und der Funk­tion „Re-​Tweet” wer­den die von Ihnen besucht­en Web­seit­en mit Ihrem Twitter-​Account verknüpft und anderen Nutzern bekan­nt gegeben. Dabei wer­den auch Daten an Twit­ter über­tra­gen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch Twit­ter erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Daten­schutze­in­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Konto-​Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Auskun­ft, Löschung, Sper­rung

Sie haben jed­erzeit das Recht auf unent­geltliche Auskun­ft über Ihre gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten, deren Herkun­ft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weit­eren Fra­gen zum The­ma per­so­n­en­be­zo­gene Daten kön­nen Sie sich jed­erzeit unter der im Impres­sum angegebe­nen Adresse an uns wen­den.

Cook­ies

Die Inter­net­seit­en ver­wen­den teil­weise so genan­nte Cook­ies. Cook­ies richt­en auf Ihrem Rech­n­er keinen Schaden an und enthal­ten keine Viren. Cook­ies dienen dazu, unser Ange­bot nutzer­fre­undlicher, effek­tiver und sicher­er zu machen. Cook­ies sind kleine Text­dateien, die auf Ihrem Rech­n­er abgelegt wer­den und die Ihr Browser spe­ichert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Cook­ies sind so genan­nte „Session-​Cookies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs automa­tis­ch gelöscht. Andere Cook­ies bleiben auf Ihrem Endgerät gespe­ichert, bis Sie diese löschen. Diese Cook­ies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim näch­sten Besuch wiederzuerken­nen.

Sie kön­nen Ihren Browser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Cook­ies informiert wer­den und Cook­ies nur im Einzelfall erlauben, die Annah­me von Cook­ies für bes­timmte Fälle oder generell auss­chließen sowie das automa­tis­che Löschen der Cook­ies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deak­tivierung von Cook­ies kann die Funk­tion­al­ität dieser Web­site eingeschränkt sein.

Server-​Log-​Files

Der Provider der Seit­en erhebt und spe­ichert automa­tis­ch Infor­ma­tio­nen in so genan­nten Server-​Log Files, die Ihr Browser automa­tis­ch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp/​ Browserver­sion
  • ver­wen­de­tes Betrieb­ssys­tem
  • Refer­rer URL
  • Host­name des zugreifend­en Rech­n­ers
  • Uhrzeit der Server­an­frage

Diese Daten sind nicht bes­timmten Per­so­n­en zuor­den­bar. Eine Zusam­men­führung dieser Daten mit anderen Daten­quel­len wird nicht vorgenom­men. Wir behal­ten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhalt­spunk­te für eine rechtswidrige Nutzung bekan­nt wer­den.

Kon­tak­t­for­mu­lar

Wenn Sie uns per Kon­tak­t­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men lassen, wer­den Ihre Angaben aus dem Anfrage­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort angegebe­nen Kon­tak­t­daten zwecks Bear­beitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfra­gen bei uns gespe­ichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­willi­gung weit­er.

Wider­spruch Werbe-​Mails

Der Nutzung von im Rah­men der Impres­sum­spflicht veröf­fentlicht­en Kon­tak­t­daten zur Übersendung von nicht aus­drück­lich ange­fordert­er Wer­bung und Infor­ma­tion­s­ma­te­ri­alien wird hier­mit wider­sprochen. Die Betreiber der Seit­en behal­ten sich aus­drück­lich rechtliche Schrit­te im Falle der unver­langten Zusendung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-​E-​Mails, vor.